Navigation: St. Vincent und die Grenadinen » Inselpost » The Nine Mornings Helfen Sie mit! | Stand: 28. November 2010

The Nine Mornings

Bei diesem traditionellen Ritual handelt es sich um einen Brauch zur Weihnachtszeit. Die “Gesänge der neun Morgen” sind eine einzigartige Tradition auf St. Vincent.

Es geht um die letzten neun Tage vor Weihnachten. Ganz früh in den Morgenstunden, lange bevor die Arbeit beginnt. Während dieser Zeit, ziehen die Insulaner in kleinen Grüppchen singend von Haus zu Haus. Es wird gemeinsam Straßenmusik gespielt, es gibt Kunst- und Handwerksmärkte.

Übrigens: Die Tradition der Nine Mornings hat nichts mit der Vorweihnachtszeit in Deutschland zu tun. “Sternsingen” und “Weihnachtsmärkte” in der Karibik finden auch früh am Morgen bei 26 Grad unter Palmen statt. Kein Schnee, keine Wollmützen …