Navigation: St. Vincent und die Grenadinen » Sehenswert » Fort Charlotte Helfen Sie mit! | Stand: 28. November 2010

Fort Charlotte

Die Festung Fort Charlotte liegt mehr als 200 Meter oberhalb der Hauptstadt Kingstown.

Erbaut wurde die Anlage aus Stein von den Engländern. Fertig gestellt wurde sie im Jahre 1806. Ihren Namen erhielt die Trutzburg von der Gemahlin des englischen Königs Georg III. Zu ihrer besten Zeit beherbergte Fort Charlotte eine 600 Mann starke Besatzung.

Heute sind nur noch wenige der ehemals 34 Kanonen vorhanden.